FreeScan UE + Photogrammetrie – Der wesentliche Assistent für die 3D-Inspektion größerer Teile

März 14, 2022

Share on facebook
Share on twitter

EINFÜHRUNG

Das 1962 gegründete Unternehmen Officine Forgiarini mit Sitz in Italien ist ein 60 Jahre alter Maschinenhersteller, der sich auf die industrielle Automatisierung, die Schleifmaschinen und die kundenspezifische Bearbeitung von Großmaschinen spezialisiert hat. Mit seinen eigenen Konstruktions-, Herstellungs- und Montageteams hat Officine Forgiarini das Vertrauen vieler Benutzer auf der ganzen Welt gewonnen, indem es sich auf die Bedürfnisse seiner Kunden konzentriert und Lösungen anbietet, die zuverlässig funktionieren.

Von Officine Forgiarini konzipierte und hergestellte Maschinen
Von Officine Forgiarini konzipierte und hergestellte Maschinen

 

HINTERGRUND

Im Laufe der Jahre ist Officine Forgiarini auf viele Probleme gestoßen, und die Teammitglieder haben immer wieder Lösungen gefunden, die das Geschäft von Officine Forgiarini langfristig gesichert haben. In diesem Artikel präsentieren wir eine Fallstudie darüber, wie Officine Forgiarini die Herausforderung der Inspektion im Produktionsprozess durch die hochpräzise 3D-Digitalisierungslösung meistert.

 

Probleme bei der Geschäftsentwicklung:
Mangel an effizienten Prüfmethoden für große Teile

Viele der von Officine Forgiarini im mechanischen Fertigungsprozess erzeugten Teile sind großformatig und werden durch Fräsen hergestellt. Nach der Fertigung fehlt eine praktikable Methode, um zu überprüfen, ob die hergestellten Teile den Anforderungen entsprechen, insbesondere im Hinblick auf den unteren Durchmesser einiger Ringe usw. Dies wirkt sich unmittelbar auf den Fortschritt des nächsten Prozessschritts aus. Wenn die Teile nicht qualifiziert sind, kann die Montage nicht erfolgreich durchgeführt werden und die Teile müssen nachgearbeitet werden, wodurch sich die Vorlaufzeit verlängert und die Lieferung innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens nicht möglich ist.

 

Hochpräzise 3D-Digitalisierungslösung:
FreeScan + DigiMetric für schnelle, hochpräzise 3D-Inspektion von Maschinenteilen

Um dieses Problem zu lösen, entschied sich Officine Forgiarini für eine Zusammenarbeit mit SHINING 3D, indem der FreeScan Laser Handheld 3D-Scanner und das DigiMetric Photogrammetrie-System in den Arbeitsablauf integriert wurden.

 

ARBEITSPROZESS (Beispiel für Teile einer Kaplanturbine)

1. Zunächst wird das gesamte Teil mit einer professionellen Kamera fotografiert, um eine räumliche Referenzmarke des Teils zu erstellen.

Photogrammetrie: Beim 3D-Scannen von großen Objekten können beim Zusammenfügen der einzelnen gescannten Frames kumulative Fehler auftreten. Die Verwendung der Photogrammetrie zur Gewinnung von Gesamtmarkierungsinformationen liefert ein einheitliches Koordinatensystem, das kumulative Fehler ausschließt und so die Kontrolle der Genauigkeit beim Scannen großer Objekte gewährleistet.

Datendiagramm für kodierte Marker
Datendiagramm für kodierte Marker

 

2. Anschließend werden die Referenzmarken aus der Fotogrammetrie in die FreeScan-Scansoftware importiert und die vollständigen 3D-Daten werden auf dieser Grundlage erstellt.

 

3. Schließlich werden die vollständigen 3D-Daten aus dem Scan in die Inspektionssoftware zur Messung importiert, einschließlich der Messung des Durchmessers des Bogens und der Prüfung der Montageschnittstelle.

 

VORTEILE

–Schnelle 3D-Inspektion von großen Teilen: Mit der 3D-Digitalisierungslösung kann die Konformität des Teils innerhalb eines Tages gemessen werden.

–Das Problem der Nachbearbeitung wird gelöst: Wenn ein Teil nicht den Anforderungen entspricht, kann es direkt angepasst werden, ohne dass es zurückgeschickt werden muss, was den gesamten Arbeitsprozess beschleunigt.

 

Aussichten

Dank der hohen Präzision des handgeführten 3D-Laserscanners FreeScan und des Photogrammetriesystems DigiMetric ist Officine Forgiarini in der Lage, die Konformität der gefertigten Teile in kürzester Zeit zu überprüfen und hat bereits zahlreiche Maschinen für den professionellen Bereich geliefert. Auch in Zukunft wird Officine Forgiarini an den Grundsätzen der Bodenständigkeit, des Strebens nach Exzellenz und der ständigen Weiterentwicklung festhalten, um die Herausforderungen der professionellen Maschinenproduktion zu meistern!

PS: Die Photogrammetrie spielt beim 3D-Scannen von großen Objekten eine wichtige Rolle und garantiert eine hohe Genauigkeit. Als Nächstes wird SHINING 3D ein handgeführtes Laser-Scangerät mit integrierter Photogrammetrie auf den Markt bringen, um das Scannen und Prüfen großer Objekte bequemer und effizienter durchzuführen.

 

 

help

Ein Angebot bekommen
Vielen Dank für Ihr Interesse an SHINING3D! Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.

submit...